Evolutionäre Softwarelösung für jede Versicherungssparte.

Entwicklung setzt genau einen Fakt voraus: Anpassung.

Stellen Sie sich ein Gehirn vor. In seiner Basis an alle elementaren Aufgaben angepasst, lernt es schnell und bildet neue Verknüpfungen. Genau so arbeitet unsere Software. Ob bei Schaden- und Leistungsmanagement, Bestandsführung, Produktmodellierung, Provisionierung oder beim Zahlungsverkehr: in|sure Ecosphere wächst mit Ihren Aufgaben.

Produktfinder

Los
Los

6 gute Gründe für adesso in|sure

c

Eines für alles

Mit einer integrierten Standardsoftware bilden wir alle Geschäftsvorfälle einfach und übersichtlich ab. Die Software passt sich zudem an alle vorhandenen Schnittstellen und Systeme wie z.B. In- und Exkasso-Systeme an.

Software as a Service

Mit in|sure Ecosphere bieten wir Ihnen eine vollumfassende vorkonfigurierte Anwendungslandschaft „aus der Steckdose“ für alle Versicherungssparten aus der Cloud. Zeit- und kostenintensive Wartungs- und Betriebsaufgaben entfallen, was es Ihnen ermöglicht sich ganz auf Ihre Kernprozesse zu konzentrieren.

g

Schnellere Bearbeitung

Das integrierte System führt nachweislich zu schnelleren Bearbeitungszeiten bei Bestandsführung, Schaden- und Leistungsmanagement. Denn ein Systemwechsel innerhalb eines Sachbearbeitungsprozesses entfällt mit in|sure.

e

Zukunftssicherheit

Dank der modernen Architektur und der langfristigen Produktstrategie ist in|sure ein IT-System, das sich dem üblichen Systemalterungsprozess entzieht und damit Zukunfts- und Investitionssicherheit bietet.

f

Ein Versprechen

Wir stehen zu unserem Wort, was Zeit, Kosten und Qualität einer Implementierung betrifft. Zudem stehen wir Ihnen darüber hinaus mit einem eigens für Sie bereitgestellten Support-Team zur Verfügung, das sich um all Ihre Wünsche kümmert.

h

Schnelle Amortisierung

Unsere Standardsoftware verhält sich durch ihre evolutionäre Struktur wie eine eigens für Sie entwickelte Software. Im Gegensatz zu einer solchen profitieren Sie von geringeren Kosten und einer schnelleren Amortisierung.

Ihr kompetenter Software-Partner

IT-Know-how und Expertise in der Versicherungsbranche machen uns zu einem Anbieter, der Ihre Bedürfnisse und Ihre Anforderungen vollumfänglich verstehen und sie in einer Software nutzbar machen kann. Und das können wir beweisen:

35

 

sehr zufriedene Versicherer

5000

 

Mitarbeiter an 38 Standorten

330

 

Produktspezialisten allein für den Versicherungsbereich

Unsere Produkte auf einen Blick

Wie sich unsere Softwarelösung evolutionär anpasst:

Wurzel, Stamm, Baumkrone: Jeder Baum ist in seiner Grundstruktur gleich. Dennoch werden Sie kaum zwei Identische finden. Denn sie sind organisch an ihre Umgebung angepasst. Auf diesem Prinzip basiert unsere Softwarelösung für Versicherungen.

Einzigartige Schnittstellen- und Integrationskonzepte sichern eine flexible Verwurzelung in Ihre bestehende Anwendungslandschaft. Die mit dem XCelent Technology Award ausgezeichnete in|sure-Architektur definiert Open Source Frameworks, die zu 100% auf Java basieren und damit zwei gewichtige Vorteile mitbringen: Sie entbinden Ihr Unternehmen von lizenzrechtlichen Abhängigkeiten sowie den damit verbundenen Kosten und gewähren gleichzeitig eine schnelle Einarbeitungszeit.

Innovative Architekturkonzepte ermöglichen unternehmensindividuelle Anpassungen, ohne in die Standardsoftware einzugreifen. Dadurch profitieren Sie mit unserer Versicherungssoftware von zwei Dingen: Zum einen erhalten Sie eine auf Ihr Versicherungsunternehmen zugeschnittene Software für Bestandsführung, Schaden- und Leistungsmanagement. Zum anderen profitieren Sie von den Kostenvorteilen und den laufenden Aktualisierungen einer Standardsoftware. Denn die Kosten für zyklische Anpassungen werden von allen Anwendern getragen.

Die spartenneutralen Systemkomponenten sind in den Systemkernen zudem bereits so angelegt, dass sie die Kerngeschäftsprozesse von Bestandsführung, Schaden- und Leistungsmanagement bewältigen. Auf Wunsch auch vollautomatisiert.

Unternehmensindividuelle Anpassung – Produkte und Schnittstellen

Auf die spartenneutralen werden die spartenspezifischen Komponenten aufgesetzt – vollständig releasefähig

Alle Kernsysteme nutzen einen gleichen Satz spartenneutraler Komponenten – vollständig releasefähig

Gemeinsames Fundament offener und moderner Frameworks – vollständig releasefähig