Bitte Scrollen

drebis

Evolu­­tionäre Kommuni­­kations­­platt­­form für Rechts­­anwälte und Versiche­­rungen.

Die Digitalisierung bietet zahlreiche Einsparmöglichkeiten für Versicherungen. Eine davon findet sich in der elektronischen Kommunikation zwischen Rechtsanwälten und Rechtsschutz- sowie Kfz-Versicherungen. Mit drebis empfangen Versicherungen definierte, strukturierte Daten von Rechtsanwälten, die zur automatischen Weiterverarbeitung geeignet sind. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Kommunikationsprozess flexibel an die eigenen Bedürfnisse anzupassen und beispielsweise mit einer Mandantsempfehlung zu beginnen.

\

Kapazitäten schaffen

Der Empfang strukturierter, digitaler Daten von Rechtsanwälten setzt Kapazitäten im Schadenmeldeprozess frei, die nutzbringender eingesetzt – z.B. im Schadenmanagement – eingesetzt werden können

+

Automatisierung

Die digitale Kommunikation mit Rechtsanwälten via drebis schafft die Basis für eine kosteneffiziente Dunkelverarbeitung.

4

Flexibel

Prozesse, Fragestellung und prozessorientierte Daten können durch die Fachabteilung mittels dynamischer Fragebögen individuell erstellt und tagesaktuell in drebis hinterlegt werden.

{

Datenqualität

Die vom Schadenmeldenden abgegebenen Daten sind leicht nachvollziehbar und vollständig, so dass eine optimale Entscheidungsgrundlage für eine Deckungszusage vorliegt.

e

Zukunftsoffen

Nahezu alle Meldekanäle (Makler, Vermittler, Schadenaußendienst, etc.) können zukünftig an die Kommunikationsplattform angeschlossen werden.

|

Anbindung

drebis unterstützt den GdV-Datensatz und ist an das GdV-Schadennetz für die Kommunikation mit Schadenfallbeteiligten (z. B. Rechtsanwälten) angebunden.

Sie benötigen weitere Informationen? Hier gelangen Sie zur drebis-Website.

Die Kommunikationsplattform für Rechtsanwälte und Versicherungen auf einen Blick.

Das zeichnet unser Produkt aus:

  • Strukturierte Kommunikation zwischen Rechtsanwaltskanzleien, Rechtsschutzversicherungen und Kfz-Haftpflichtversicherungen
  • drebis kommuniziert über das GdV-Schadennetz oder per Web Services mit allen Versicherungssystemen
  • Ermöglicht die automatische Neuschadenanlage sowie die Automatisierung weiterer nachgelagerter Prozesschritte z.B. Deckungsprüfung, Briefschreibung
  • Plausible und vollständige Informationen vom Schadenmeldenden
  • Beschleunigte Schadenmeldung, die das Serviceniveau für den Versicherungsnehmer steigert
  • Gleichbleibend hohe Qualität der Sachbearbeitung

Sie haben noch Fragen zu drebis?
Wir beantworten sie gerne.

Karsten Schmitt

+49 221 27850-395